RUND UMS DOMICIL

DOMICIL AM TORFTEICH

WOHNEN IN GEMEINSCHAFT

WOHNPROJEKT IM HERZEN VON BAD ZWISCHENAHN

Im Kurort daheim

 

In bester Wohnlage von Bad Zwischenahn wird das „Domicil am Torfteich“ entstehen, ruhig und dennoch zentrumsnah, denn es sind nur wenige Minuten zu Fuß ins Zentrum des Kurortes. Dort finden Sie alle wichtigen Einrichtungen und Freizeitanlagen, Geschäfte und Restaurants. Hier wird das alteingesessene Hotel zu einer Villa mit 8 Eigentumswohnungen umgebaut.

 

Die Perle im Ammerland wird das Moorheilbad in der Parklandschaft Ammerland genannt. Der Kurort Bad Zwischenahn, Geburtsort von Schüßler, bietet ein großes Angebot an Freizeitgestaltung und Kultur: über 200 Vereine, mehrere Sportanlagen und Schwimmbäder, ein Golfplatz und natürlich der See mit seinem Segelclub bieten Ihnen einiges an Möglichkeiten. Das Heimatmuseum, der Park der Gärten, die Wandelhalle und das Alte Kurhaus runden das vielfältige Freizeitangebot ab. Auch gibt es hier eine reichhaltige Auswahl an Gastronomie und Einkaufsmöglichkeiten. Flanieren Sie über die Peterstraße zum See und lassen Sie Ihre Seele baumeln.

 

Vor den Toren von Oldenburg wird unser Wohnprojekt in Bad Zwischenahn verwirklicht werden. Der Kurort ist an das überregionale Verkehrsnetz und an den direkten Eisenbahn- und Autobahn-Anschluß angebunden, der es auch ermöglicht, schnell und direkt den City-Airport Bremen zu erreichen. Die Nordseeküste mit ihren Inseln ist nicht fern und bietet sich für Ausflüge an.

 

Die Parklandschaft Ammerland umgibt Bad Zwischenahn mit Wald, Moor und Parks, die zum Wandern und Spazieren einladen. Ein Besuch im Park der Gärten ist immer wieder ein Erlebnis der besonderen Art. In Bad Zwischenahn finden Sie alle Vorteile des städtischen Lebens verbunden mit viel Natur, frischer Luft und netten Menschen.

 

Der Torfteich

Dem Moor verdankt Bad Zwischenahn sehr viel. Seit etlichen Jahrzehnten wird hier mithilfe von Moorbädern Schmerzgeplagten geholfen. Der Torf, der hierzu im nahegelegenen Kayhauser Moor abgebaut wird, wurde früher in direkter Nähe zum Domicil am Torfteich nach den Anwendungen durch eine Pipeline in den in unmittelbarer Nähe zum Domicil gelegenen Torfteich geleitet.

Heute wird das Moorwasser in das Kayhauser Moor zur Wiederaufbereitung gepumpt. Der Teich wich einem Spielplatz.